Haceka

Select your language de Choose your language




Heizungsaccessoires


Von nun an können Sie Ihrem Design-Heizkörper das gewisse Etwas verleihen. Was halten Sie beispielsweise von einem Teelichthalter in Ihrem Badezimmer? Ein überraschendes Element, das problemlos an jedem Heizkörper befestigt werden kann. Außerdem haben Sie bei Haceka eine große Auswahl an noch mehr überraschendem Heizungszubehör.
Die Kollektion Adoria Oase umfasst sämtliches Zubehör für Ihre Heizkörper:


Zubehör für Design-Heizkörper
Heizkörperventile
Durchflussrohre
Elektrische Heizelemente



Zubehör für Design-Heizkörper


Möchten Sie Ihren Heizkörper verschönern oder durch mehrere Funktionen erweitern? Haben Sie nur wenig Platz im Badezimmer oder der Toilette und wissen nicht, wo Sie alles aufhängen sollen? Haceka hat die Lösung für Sie mit dem kompletten Zubehör für Design-Heizkörper. Sie können beispielsweise einen Halter für WC-Papier an Ihrem Heizkörper befestigen oder eine Stange zum Trocknen von Handtüchern. Mit dieser Methode wird die Kapazität Ihres Heizkörpers nicht geringer, während Sie gleichzeitig Handtücher trocknen können und das Badezimmer aufgeräumter wirkt.
Stimmungsvoller wird es in Bad und WC mit Teelichthaltern und Zeitschriftenständern. Aber auch für andere Zimmer haben wir praktische Lösungen, wie zum Beispiel den tollen Schirmständer. Sie hängen den Ständer an den Heizkörper - und im Nu ist Ihr Regenschirm wieder trocken. Dank einem einzigartigen Montagesystem sind alle Accessoires für sämtliche Heizkörper geeignet.


Heizkörperventile


Hier können Sie zwischen drei verschiedenen Sorten wählen: herkömmliche Heizkörperventile, Thermostatventile und Ventilsperren.


Heizkörperventile
Die Heizkörperventile sind verchromt und geben sich luxuriös. Mit einem Heizkörperventil können Sie den Eingang des Heizkörpers ganz oder teilweise absperren oder öffnen. Der Heizkessel wird auf der Grundlage des Thermostats aktiviert und deaktiviert. Das heißt, dass in den Räumen, in denen kein Thermostat hängt, geheizt wird, sobald der Kessel aktiviert ist. Die Temperatur in diesen Zimmern wird demnach nicht geregelt.
Montage
Das Ventil ist als Eckmodell und in gerader Ausführung erhältlich. Das Eckmodell ist nützlich, wenn die Rohrleitung aus der Wand kommt. Kommen die Rohre aus der Decke oder dem Fußboden, können Sie das gerade Modell verwenden. Winkel und Biegungen werden über ein Rohr überbrückt. Das Ventil befindet sich dann unter der Biegung. Die Ventile verfügen über einen Gummiring, sodass der Einsatz von Teflon oder Hanf entfällt.


Thermostatventile
Diese Armaturen habe eine weiße Schutzkappe. Der Armaturenkopf enthält Bimetall. Das Bimetall misst die Temperatur in der Umgebung. Ist die gewünschte Temperatur erreicht, wird der Heizkörper deaktiviert. Außerdem verfügt das System über einen praktischen Frostschutzstand. Der Heizkörper wird nur aktiviert, wenn sich die Temperatur um den Gefrierpunkt bewegt. So verhindern Sie Probleme geplatzter Rohre oder gesprungener Heizkörper.


Montage
Achten Sie bei der Installation darauf, dass der Schalter nicht hochkant positioniert ist. In diesem Fall kommt das warme Wasser in Kontakt mit der Schutzkappe, was das Messverhalten des Heizkörperventils beeinflusst. Das Ventil ist als Eckmodell und in gerader Ausführung erhältlich. Kommen die Rohre aus der Decke oder dem Fußboden, können Sie das gerade Modell verwenden. Winkel und Biegungen werden über ein Rohr überbrückt. Das Ventil befindet sich dann unter der Biegung. Positionieren Sie ein Thermostatventil nicht hinter einem Vorhang, da der Thermostat die Temperatur dort nicht gut messen kann.


Ventilsperre
Wenn Sie einen Heizkörper einfach ersetzen möchten, können Sie auf eine Ventilsperre zurückgreifen. Sie müssen dann ein Heizkörperventil beim Eingang und eine Ventilsperre beim Ausgang installieren. Wenn Sie beide Ventile schließen, können Sie den Heizkörper austauschen, ohne dass Sie das ganze System entleeren müssen. Berücksichtigen Sie jedoch, dass der Heizkörper natürlich mit Wasser gefüllt ist.


Durchflussrohre


Den idealen Anschluss für einen Heizkörper erzielen Sie durch den Anschluss des Eingangs an der Oberseite und des Ausgangs diagonal an der Unterseite. Vor allem bei den Modellen Sahara, Gobi, Gibson, Namib, Sinai und Merzouga ist diese Anschlussart notwendig. Diese Heizkörper verfügen nämlich nicht über ein internes Wassersteuerungssystem. Wenn Sie diesen Idealanschluss nicht realisieren können, können Sie stattdessen auf ein Durchflussrohr zurückgreifen. Es handelt sich um ein Kupferrohr, das Sie in den Heizkörper stecken.


Montage
Haben Sie beispielsweise das Modell Sahara erworben und können Ein- und Ausgang nur an der Oberseite anlegen? Setzen Sie dann ein Durchflussrohr ein, da ansonsten nur die Oberseite warm wird und das warme Wasser wieder aus dem Heizkörper entweicht. Mithilfe eines Durchflussrohrs, das Sie in den Heizkörperausgang montieren, wird das Wasser von der Unterseite des Heizkörpers nach oben transportiert. Der ideale Anschluss für den Eingang an der Oberseite und den Ausgang an der Unterseite wird auf diese Art und Weise auch realisiert. Achten Sie darauf, dass das Durchflussrohr ungefähr 5 cm kürzer sein muss als die Länge des Heizkörpers. Ist dies nicht der Fall, ist das Strömen des Wassers möglicherweise hörbar.


Elektrische Heizelemente


Haben Sie Räume, die nicht mit der Zentralheizung geheizt werden können? Sie können Ihren Design-Heizkörper mit dem Heizelement Adoria Oase elektrisch beheizen. Denken Sie dabei zum Beispiel an das Dachzimmer, in dem etwas mehr Wärme erwünscht ist, oder den Wintergarten bzw. die überdachte Veranda.


Montage
Die Montage ist ganz einfach. Schließen Sie das Element unten an den Heizkörper an. Füllen Sie den Heizkörper mit Wasser und eventuell mit max. 3 % Kühlflüssigkeit (beispielsweise mit Glykol). Die Zugabe der Kühlflüssigkeit ist nur nötig, wenn die Gefahr besteht, dass das Wasser gefriert. Fügen Sie nicht zu viel hinzu, da dies die Funktion des Heizkörpers beeinträchtigt. Schalten Sie dann das Element ein. Der Heizkörper erwärmt sich.
Der nachstehenden Tabelle können Sie entnehmen, welches Element sich für welchen Heizkörper eignet.



Model Abm. in mm Farbe Element
Gibson 690x590 Wheiß 300 Watt
Gibson 1110x590 Wheiß 600 Watt
Gibson 1600x590 Wheiß 900 Watt
Sahara, Gobi, Sinaï, Namib, Gita 690x590 Wheiß, Schwarz, Satin Grau 300 Watt
Sahara, Gobi, Sinaï, Namib, Gita 1110x590 Wheiß, Schwarz, Satin Grau 600 Watt
Sahara, Gobi, Sinaï, Namib 1624x590 Wheiß, Schwarz, Satin Grau 600 Watt
Gobi 1110x590 Chrom 300 Watt
Gobi 1624x590 Chrom 300 Watt
Merzouga 1200x500 Rostfreier Edelstahl 300 Watt




Tips